Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Der Organisator der Veranstaltungen ist Swiss-Ski.
  • Online-Anmeldeschluss ist jeweils am Donnerstag vor dem Event, um 18 Uhr.
  • Die Zahl der Startplätze ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt. Nachmeldungen sind am Renntag vor Ort möglich, sofern es noch freie Startplätze hat (Zuschlag Nachmeldegebühr: CHF 10.--).
  • Anmeldungen im Vorfeld sind nur online möglich.
  • Pro Familie und Saison ist die Teilnahme an maximal 3 Events möglich.
  • Das Rennen ist obligatorisch. Jede Familie nimmt am Rennen teil.
  • Alle angemeldeten Personen (Kinder und Erwachsene) können das Rennen selbständig (Kinder zwischen den Beinen nicht erlaubt; Skileine/Skigurt für Kinder ist erlaubt) fahren.
  • Zahlungssystem: Das Startgeld wird bei der Online-Anmeldung per Kreditkarte oder Debitkarte beglichen. Das Startgeld ist nicht MWST-pflichtig.
  • Bei einer Anmeldung ist das Startgeld zwingend fällig!
  • Die Barbezahlung des Startgeldes ist nur bei Anmeldung vor Ort möglich. In diesem Fall ist eine zusätzliche Nachmeldegebühr in Höhe von CHF 10.-- zu bezahlen.
  • Das Startgeld wird nur im Krankheits- oder Verletzungsfall gegen Vorweisung eines Arztzeugnisses bis eine Woche nach dem Rennen zurückerstattet!
  • Der Rennstart: Die Zeit wird gemessen, sobald die erste Person startet. Die erst startende Person muss daher bei der Zeitauslösung starten. Wird von einer Familie versucht, diese Regelung zu umgehen, behält sich die Jury das Recht vor, die Familie zu disqualifizieren.
  • Bei der Absage eines Events wie beispielsweise bei schlechtem Wetter, wird nach Möglichkeit ein Ersatzdatum festgelegt. Dann gilt die Anmeldung automatisch fürs neue Datum. Wenn die Teilnahme an diesem Datum nicht möglich ist, wird der Familie ein Gutschein für einen Gratisstart, gültig bis und mit der darauffolgenden Saison, zugestellt.
  • Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen. Der Veranstalter lehnt jede Haftung für Unfälle, Schadenfälle und Diebstahl ab. Das Tragen eines Helms ist Pflicht.
  • Das Programm des jeweiligen Events wird direkt nach der Anmeldung mit einem Bestätigungsmail versendet und ist zusätzlich unter dem jeweiligen Veranstalter auf www.migros-ski-day.ch abrufbar.
  • Die Startliste wird in der Reihenfolge des Anmeldeeinganges erstellt und kann nicht verändert werden. 
  • Die Startlisten werden jeweils auf der Unterseite der jeweiligen Events öffentlich auf der Webseite publiziert.
  • Pro Torfehler werden 5 Sekunden Zeit-Zuschlag berechnet.
  • Am Migros Ski Day sind nur Familien mit einer Schweizer Wohnadresse teilnahmeberechtigt.
  • SMS-Service: Die Handynummer wird für einen allfälligen SMS-Versand verwendet, falls kurzfristige Informationen kommuniziert werden müssen (z.B. Absage eines Events am Morgen, Update zur Wettersituation etc.).
  • Die Teilnehmer/innen willigen ein, dass Swiss-Ski die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen Personendaten (insbesondere die E-Mail-Adressen) zu Marketingzwecken bearbeiten und verwenden sowie an Dritte weitergeben darf (z.B. für Teilnehmerumfragen und Mailings im Zusammenhang mit dem Migros Ski Day). Mit Dritten sind Partner und Sponsoren gemeint. Dabei verpflichten sich Swiss-Ski, die Partner und Sponsoren sämtliche Personendaten nur in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz zu bearbeiten. Die Teilnehmer/innen haben das Recht, jederzeit die Löschung ihrer Daten zu verlangen.
  • Die Teilnehmer/innen stimmen der Verwendung und Bearbeitung von Fotos und Videos der Teilnehmer/innen für die Illustrierung von Internetseiten, Publikationen und zu Marketingzwecken, die in direktem Zusammenhang mit dem Migros Ski Day stehen, (z.B. Promo-Booklet, Inserate, Papiertragtaschen, Berichte in Zeitungen oder Zeitschriften, YouTube und Beiträge auf der Website) von Swiss-Ski, den Sponsoren und Partnern zu. Insbesondere wird von allen teilnehmenden Familien ein persönliches, kostenloses Rennvideo erstellt und an die in der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse geschickt.
  • Die Migros Ski Day Saison kann unter den aktuellen Vorgaben betreffend COVID-19 durchgeführt werden. Der Terminkalender oder die detaillierten Umsetzungen können jedoch aufgrund der jeweils geltenden aktuellen COVID-19-Vorschriften (inkl. 3G-Regel) kurzfristig entsprechend angepasst werden. Das Migros Ski Day Team prüft und beurteilt die Situation laufend. Die aktuellen Schutzkonzepte und entsprechenden Massnahmenpläne werden jeweils auf der Webseite (migros-ski-day.ch) publiziert. Mit der Anmeldung zum Migros Ski Day akzeptieren die Teilnehmenden, dass sie sich während dem Migros Ski Day an das entsprechende Schutzkonzept (inkl. Bergbahnen, Gastrobetriebe und Kantone) halten und nur gesund und symptomfrei an den Migros Ski Day anreisen. 

Revidiert 14.10.2021